Muse

Blog, Wien, Vienne, Café Entropy, Kaffeehaus, Weltcafé, Cafés viennois, Alain Barbero, Barbara Rieger

Foto : Alain Barbero 2014 (Weltcafé)

Wie eine gute Chefin geht sie niemals in Pension. Ihre Macht missbraucht sie nicht. Es ist nicht leicht zu kontrollieren und nicht zu kontrollieren, schwer sich loszulassen und darauf ein, ob sie es kann.
Die Vermieterin, Lehrerin und Mutter gibt uns den Platz, schafft Raum für Luft und Liebe, ihre Stärke Mut und Kraft. Ihr blauer Blick schluckt Angst und Wut. Ihre Weisheit spiegelt sich voll Überzeugungskraft.

Elle ne prendra jamais sa retraite, et comme les bons patrons, n’abuse pas de son pouvoir. Difficile de maîtriser sans contrôler, lâcher prise et voir si l’on peut.
Hôtesse, maîtresse et mère, elle nous accueille, nous procure espace, air et amour, force et courage. Son regard bleu engloutit peur et colère. Sa sagesse irradie. Avec conviction.

Text : Barbara Rieger 2016 (Traduction Sylvie Barbero-Vibet)

English version by Anna Robinigg Continue reading

Share Button
||||| Like It 13 I Like It! |||||