Beiträge

Blog Entropy, Barbara Rieger, Alain Barbero, Andrea Zambori, Café Die Liebe, Cafés Viennois, Kaffeehaus, Wien, Vienne

Andrea Zámbori | Café Die Liebe, Wien

Foto: Alain Barbero | Text: Andrea Zámbori

 

Ich liebe die Diebe,
die in einer Beziehung
so heiter weiter stehlen.
Die genommene
und gleich gegebene,
neugeborene Geborgenheit.

 


Interview mit der Autorin

Welche Bedeutung hat Literatur für dich?
Andrea Zámbori: Literatur ist für mich ein freies, spielerisches Land, das aus Fantasie gebaut wird. Entspannung und Grund für meine Träume.

Welche Bedeutung hat “Kaffeehaus” für dich?
AZ: Wie ein tiefes Einatmen und langsames Ausatmen.

Warum hast du „die Liebe“ gewählt?
AZ: Es ist jugendfrisch, kunstfreundlich und strahlt Lebensfreude aus. Und nicht zuletzt kann man hier lecker frühstücken.

Woran arbeitest du gerade?
AZ: An mir. Das wird eine lebenslange Arbeit sein. Und ich arbeite gerade an einem Illustrationsprojekt. Das Buch ist für 2018 geplant.